PP-Theoriekurs 2018/2019

Der PP-Theoriekurs wird in Lommis als Intensivkurs von Fluglehrerinnen und Fluglehrern sowie Fachexperten durchgeführt und mit der Prüfung durch das BAZL abgeschlossen. Die Ausbildung besteht aus 9 Theoriefächern UND der Radiotelefonie Praxis:

  • Luftrecht
  • Allgemeine Luftfahrzeugkenntnis
  • Flugleistung und Flugplanung
  • Menschliches Leistungsvermögen
  • Meteorologie
  • Navigation
  • Betriebsverfahren
  • Grundlagen des Fluges
  • Radiotelefonie Theorie
  • Radiotelefonie Praxis

Alle Fächer werden mit einer BAZL Prüfung abgeschlossen. Die 9 Theorieprüfungen können auf maximal 6 Sessionen aufgeteilt werden. Alle 9 Theoriefächer plus die praktische Prüfung Radiotelefonie müssen innerhalb einer Frist von 18 Monaten bestanden sein. Sobald die letzte dieser Prüfungen bestanden wurde (9 Theoriefächer + Radiotelefonie Praxis) muss die praktische Flugprüfung innerhalb einer Frist von 24 Monaten absolviert werden.

 

Die Theorieausbildung ist aufwändig und erfordert einen nicht zu unterschätzenden Zeitaufwand, der mehrheitlich neben dem Berufs- und Familienalltag stattfindet.

 

Der Kursplan mit den entsprechenden Daten und Informationen wird demnächst an dieser Stelle erscheinen.