PP-Theoriekurs 2017/2018

Der PP-Theoriekurs wird in Lommis als Intensivkurs von Fluglehrerinnen und Fluglehrern sowie Fachexperten durchgeführt und mit der Prüfung durch das BAZL abgeschlossen. Die Ausbildung besteht aus 9 Theoriefächern UND der Radiotelefonie Praxis:

  • Luftrecht
  • Allgemeine Luftfahrzeugkenntnis
  • Flugleistung und Flugplanung
  • Menschliches Leistungsvermögen
  • Meteorologie
  • Navigation
  • Betriebsverfahren
  • Grundlagen des Fluges
  • Radiotelefonie Theorie
  • Radiotelefonie Praxis

Alle Fächer werden mit einer BAZL Prüfung abgeschlossen. Die 9 Theorieprüfungen können auf maximal 6 Sessionen aufgeteilt werden. Alle 9 Theoriefächer plus die praktische Prüfung Radiotelefonie müssen innerhalb einer Frist von 18 Monaten bestanden sein. Sobald die letzte dieser Prüfungen bestanden wurde (9 Theoriefächer + Radiotelefonie Praxis) muss die praktische Flugprüfung innerhalb einer Frist von 24 Monaten absolviert werden.

 

Die Theorieausbildung ist aufwändig und erfordert einen nicht zu unterschätzenden Zeitaufwand, der mehrheitlich neben dem Berufs- und Familienalltag stattfindet.

 

Um Überlastungen vorzubeugen und zur optimalen Ausnutzung der BAZL Fristen schlagen wir folgenden Ausbildungsaufbau vor:

  

Sommer

Herbst

Winter

Frühling

Sommer

Herbst

Winter

Frühling

Sommer

FLIEGEN

THEORIE

RTF

FLIEGEN

THEORIE

FLIEGEN

Beginn der prakt.

Ausbildung

4 – 5 Fächer +

BAZL Prüfung

Radiotele-

fonie +

BAZL Prüfung

Weiter-

fahren mit Ausbildung

4 – 5 Fächer +

BAZL Prüfung

24 Monate Zeit

ab der letzten

bestandenen

Theorieprüfung

 

Selbstverständlich ist es aber auch möglich, alle Theoriefächer kompakt in einer Wintersaison zu absolvieren.

 

Die 9 obligatorischen Theoriefächer werden in Lommis an Wochenenden in den Nebelmonaten, sprich zwischen Ende Oktober bis Ende Februar unterrichtet. Ein Kurseinstieg in den laufenden Kurs ist bei jedem neuen Fach möglich. Bei Bedarf kann auch nur ein Einzelfach besucht werden. Den detaillierten Stundenplan finden Sie hier.

 

  • Teil 1: 03.12.17 bis 05.03.18

Fächer: Meteorologie, Allg. Luftfahrzeugkenntnis, Grundlagen des Fluges, Betriebsverfahren, Flugleistung und Flugplanung, Radiotelefonie Theorie

  • Radiotelefoniekurs Praxis: 11.03.18 bis 23.04.18 (separate Anmeldung)
  • Teil 2: 27.10.18 bis 16.12.18

Fächer: Navigation, Luftrecht, Menschliches Leistungsvermögen

  • Teil 1: 02.12.18 bis 04.03.19

Fächer: Meteorologie, Allg. Luftfahrzeugkenntnis, Grundlagen des Fluges, Betriebsverfahren, Flugleistung und Flugplanung, Radiotelefonie Theorie

 

Kursleiterin: Dagmar Hollerer, Fluglehrerin, 078 684 30 60, hollerer@bluemail.ch

Ort: Flugplatz Lommis, Theoriesaal

Material (bitte Anklicken):

Durchführung: Minimum 6 Personen

Kosten: CHF 1100.00

 

Anmeldung über unser Anmeldeformular