Theorie für PPL

  • Theorie für PPL / TMG
  • Allgemeine Fächer für Heli und Ballon
  • Funkausbildung für TMG und Heli

Die Ausbildung besteht aus 9 Theoriefächern und der Radiotelefonie Praxis:

  • 10 Luftrecht (auch für Heli und Ballon)
  • 20 Allgemeine Luftfahrzeugkenntnis (auch für TMG)
  • 30 Flugleistung und Flugplanung (auch für TMG)
  • 40 Menschliches Leistungsvermögen (auch für Heli und Ballon)
  • 50 Meteorologie (auch für Heli und Ballon)
  • 60 Navigation (auch für Heli und TMG)
  • 70 Betriebsverfahren (auch für TMG)
  • 80 Grundlagen des Fluges
  • 90 Radiotelefonie Theorie (auch für Heli und Ballon
  • Radiotelefonie Praxis (auch für Heli und TMG)

Alle schriftlichen Theorieprüfungen (10 bis 90) sind innerhalb einer Frist von 18 Monaten zu bestehen, gerechnet ab dem Ende des Kalendermonates, in dem der Bewerber erstmals zu einer Prüfung angetreten ist. Für jedes Theoriefach sind maximal vier Versuche zulässig.

Seit dem 8. April 2020 wird die mündliche Radiotelefonie-Tischprüfung nicht mehr als Bestandteil der schriftlichen Theorieprüfung betrachtet. Dies hat zur Folge, dass die Theorieprüfung nach Abschluss des schriftlichen Teils (Fächer 10 bis 90) als bestanden gilt. Für den Erwerb einer PPL(A), PPL(H) und BPL Lizenz muss die mündliche Tischprüfung vor dem praktischen Prüfungsflug bestanden sein. Der Erwerb einer SPL Lizenz ist auch ohne Radiotelefoine-Rechte möglich. In diesem Fall darf jedoch nicht in kontrollierten Luftraum (ATS) eingeflogen werden.

Die folgenden “allgemeinen Fächer” können von Heli- und Ballonpiloten als Paket oder als Einzelfach separat absolviert werden.

  • 10 Luftrecht
  • 40 Menschliches Leistungsvermögen
  • 50 Meteorologie
  • 60 Navigation (dises Fach wird für Ballonfahrer vom SBAV unterrichtet)
  • 90 Kommunikation

TMG Piloten können die Fächer 20, 30, 60 und 70 einzeln oder als Paket absolvieren.

Du kannst dir das theoretische Wissen auch online erwerben. Du wirst von Spezialisten betreut und in einem abschliessenden Präsenzkurs optimal auf die Prüfung vorbereitet.
Weitere Informationen zum Distance Learning

Weitere Details sowie Kosten siehe AGB, Kursprogramm und Unterrichtsmaterial (Kosten).

Richtlinien des BAZL für die Theorieprüfung

Kursleiterin:

Dagmar Hollerer, Fluglehrerin, info@mfgt.ch, +41 52 366 33 33