Flugplatz

Der Flugplatz Lommis (TG) wurde 1962 eröffnet. Er wurde als Ersatz des Flugplatzes Frauenfeld, der damals dem Waffenplatz Frauenfeld weichen musste, geschaffen.

Die heute 615 Meter lange und 25 Meter breite Graspiste erlaubt den Betrieb von kleineren, meist einmotorigen Flugzeugen.

Für Flugzeuge des Clubs wie auch von privaten Eignern stehen Hangargebäude und Aussenplätze sowie unsere zertifizierte Werkstatt für Unterhalt und Reparaturen zur Verfügung.
Die Club-eigene Tankstelle (AVGAS / MOGAS) steht während der Flugplatz-Öffnungszeiten allen Piloten zur Verfügung.

Auf dem Gelände findet sich ausserdem auch der Zubehör-Shop der Firma Küerzi Avionics AG und deren Werkstatt.

Flugplatz-Restaurant

Für das leibliche Wohl sorgt unsere gemütliche Flugplatzbeiz, die Ihnen eine breite Auswahl an alkoholischen und alkoholfreien Getränken, sowie kalten und warmen Speisen bietet.
Für Gruppen sind wir auf Voranmeldung bestens gerüstet.

Kindern steht ein kleiner, mit Spielgeräten ausgestatteter Spielplatz zur Verfügung.