Lerne Fliegen – Jetzt!

Die Motorfluggruppe Thurgau betreibt seit 1946 ihre eigene Flugschule und ist seit 2017 Teil der SwissPSA (Swiss Pilot School Association).

Lerne Fliegen - Jetzt

Warum bei der MFGT

Als Mitglied der Swiss Pilot School Association SwissPSA bieten wir die Ausbildung vom LAPL (Light Aircraft Pilot Licence) über das PPL (Private Pilot Licence) bis hin zum CPL (Commercial Pilot Licence) an.

Anforderungsprofil

Anforderungsprofil

Mindestalter: 14 Jahre (Soloflug und Prüfung 16 Jahre)

Mindestflugstunden: 45 Stunden

Kosten: CHF 20’000.– bis 25’000.–

Ausbildungsdauer: 1 bis 2 Jahre

Gesundheit:Medical Class 2

Ablauf der Ausbildung

Medical

Medical

Vor der Pilotenausbildung besuchst Du einen Fliegerarzt, der Dich auf Deine medizinische Tauglichkeit untersucht. Er stellt ein sogenanntes Medical aus. Für die Privatpilotenlizenz (PPL) benötigst Du ein Medical Class 2.

Theorie

Der PP-Theoriekurs der Flugschule der MFGT wird übers ganze Jahr als rollender Kurs angeboten. Der Einstieg ist jederzeit zu Beginn eines Faches möglich. Alle Fächer werden mit einer BAZL-Prüfung abgeschlossen.

Radiotelefonie

Zusätzlich zu den Theorie-Fächern musst Du Dich in Radiotelefonie (Voice) ausweisen. Dafür bieten wir über den Winter Kurse an. Voraussetzung sind Basiskenntnisse in englischer Sprache.

Praktische Ausbildung

Im praktischen Teil der Ausbildung bestimmst Du, wieviel Zeit Du für die Ausbildung in Anspruch nehmen willst. Bei einer intensiven Schulung, auch unter der Woche, kann man die Lizenz in einer Saison erlangen.

Sphair

Starte bei uns Deine Berufspiloten-Karriere!

SPHAIR findet junge Schweizer Nachwuchspiloten. Experten aus der zivilen und militärischen Luftfahrt prüfen die Kandidaten in einem mehrstufigen Verfahren und bereiten sie auf die Praxis vor.

Vergangene SPHAIR-Kurse

Hier findest Du Fotos und Berichte vergangener SPHAIR-Kurse

Nächste Schritte

Infoanlass

Interessierst Du Dich für eine Ausbildung zum Privatpiloten und für eine Mitgliedschaft bei der Motorfluggruppe Thurgau? Dann ist der Infotag der Flugschule genau das Richtige für Dich!

Schnupperflug

Schnupperflug

Beim Schnupperflug sitzts Du als Pilot auf der linken Seite und steuerst das Flugzeug unter Anleitung eines Fluglehrers. Die Kosten für den Schnupperflug betragen CHF 300.– für einen rund 40-minütigen Flug.

so gehts weiter nach dem PPL

AKRO Sicherheitstraining

Die Flugschule der Motorfluggruppe Thurgau organisiert einmal im Jahr ein Sicherheitstraining mit einem Kunstfluglehrer. Zur Verwendung kommt eine voll kunstflugtaugliche FFA AS202 BRAVO.

NIT

Die Nachtflug-Ausblidung (NIT) ist auf der Stufe Privatpilot eine Erweiterung auf freiwilliger Basis. Zur Erlangung der Instrumentenflugberechtigung ist sie Pflicht.

IR

Möchtest Du unabhängig vom Wetter jederzeit von A nach B fliegen können? Beim Instrumentenflug (IR) wird die Fluglage ausschliesslich durch Interpretation der Instrumente verändert oder gehalten.

CPL

Die Commercial Pilot License (CPL) berechtigt Dich, für ein Unternehmen kommerziell zu fliegen. Es geht auch darum, die Kenntnisse aus dem PPL zu vertiefen und sich im fliegerischen Handwerk weiterzubilden.

Unsere Fluglehrer

Oliver Baer

Oliver Baer

Fluglehrer (FI), Chef Flugschule MFGT

Dagmar Hollerer

Dagmar Hollerer

Fluglehrerin (FI/LPC)

Erwin Kälin

Erwin Kälin

Fluglehrer (FI)

Josef Kurath

Josef Kurath

Fluglehrer (FI)

Stephan Nyfeler

Stephan Nyfeler

Fluglehrer (CRI)

Hansueli Plüer

Hansueli Plüer

Fluglehrer (FI)

Markus Schnyder

Markus Schnyder

Cheffluglehrer (CFI)

Jürg Walliser

Jürg Walliser

Fluglehrer (FI)

Markus Wassmer

Markus Wassmer

Fluglehrer (CRI/LPC)

Pascal Bay

Pascal Bay

Fluglehrer (FI)